Sturbock.me

Informationen

Nutzungsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1 Die Marke sturbock  („sturbock”) stellt auf ihren sturbock Internetauftritten (www.sturbock.me und sturbock.de) Endverbrauchern („Nutzern“) kostenlos Produkt- und Dienstleistungsinformationen („Angebote“) von Drittfirmen („Partnern“) zur Verfügung („Service“).

1.2 Die Nutzungsbedingungen unter Ziffer I. und III. gelten gegenüber allen Nutzern des Service.

 

2. Angebote und Vertragsverhältnisse

2.1 sturbock stellt mit den Angeboten lediglich Informationen der Partner für die Nutzer zur Verfügung. sturbock und die Partner betreiben ihre jeweiligen Internetauftritte im Übrigen unabhängig voneinander.

2.2 sturbock distanziert sich ausdrücklich von den Internetauftritten der Partner, zu denen Links auf von sturbock betriebenen oder gehosteten Internetauftritten führen. sturbock hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten sowie deren Unterseiten.

2.3 sturbock behält es sich vor, Teile der angezeigten Angebote oder alle Angebote ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2.4 Die dargestellten Angebote der Partner sind keine Angebote von sturbock . Durch die Nutzung des Service entsteht zwischen dem Nutzer und sturbock keine vertragliche Beziehung in Bezug auf die Angebote. Verträge über den Erwerb der in den Angeboten dargestellten Produkte oder Dienstleistungen werden ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Partner geschlossen. Insoweit können Allgemeine Geschäftsbedingungen des jeweiligen Partners zur Anwendung kommen.

2.5 Bei Interesse an einem Angebot wird der Nutzer zu dem Internetauftritt des Partners weitergeleitet, von dem das betreffende Angebot stammt. Der Nutzer ist verpflichtet, vor einem Vertragsschluss mit dem Partner alle für den Vertragsschluss maßgeblichen Informationen und deren Aktualität anhand der Angaben des betreffenden Partners selbst nachzuprüfen. Dies gilt insbesondere für die Angaben zum aktuell gültigen Verkaufspreis.

 

3. Schutzrechte

3.1 Alle Daten, Informationen, Suchergebnisse und Texte der von sturbock betriebenen Internetseiten genießen urheberrechtlichen Schutz nach dem Urhebergesetz. Die Vervielfältigung, Verbreitung und Bearbeitung ganz oder teilweise sind nur mit schriftlicher Genehmigung von sturbock gestattet. Jede nicht genehmigte Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung, öffentliche Zugänglichmachung und/oder öffentliche Wiedergabe stellt einen Urheberrechtsverstoß gegen dar und wird urheberrechtlich verfolgt.

3.2 sturbock weist den Nutzer darauf hin, dass die in den Internetauftritten der Partner aufgeführten Firmennamen, Marken, Logos und/oder Produktbezeichnungen ebenfalls rechtlich geschützt sind.

3.3 Die auf www.sturbock.me angezeigten Angebote der Partner dienen lediglich der Information des Nutzers und dürfen vom Nutzer ausschließlich für private Zwecke verwendet werden. Der Nutzer ist nicht berechtigt, die Angebote auf einen Rechner und/oder Datenträger herunterzuladen. Das wiederholte und systematische Herunterladen auch von nach Art und Umfang nur unwesentlichen Teilen der Angebote steht dem Herunterladen eines nach Art und Umfang wesentlichen Teils der Angebote gleich. Das Ausdrucken der Angebote ist nur für private Zwecke und nur in dem hierfür zwingend erforderlichen Umfang erlaubt. Die Angebote dürfen nur in begrenztem Umfang ausschließlich an Privatpersonen zu privaten Zwecken weitergegeben werden. Jegliche Nutzung der Angebote zu geschäftlichen Zwecken, insbesondere die gewerbliche Nutzung, ist ausgeschlossen.

 

4. Gewährleistung

4.1 sturbock ist bemüht, ausschließlich inhaltlich richtige und rechtlich einwandfreie Angebote anzuzeigen.

4.2 sturbock übernimmt jedoch keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Zulässigkeit, Vollständigkeit und Qualität der dargestellten Angebote.

4.3 sturbock übernimmt ferner keine Gewähr dafür, dass die dargestellten  Angebote zu den angegebenen Konditionen bei den betreffenden Partnern tatsächlich erworben werden können.

4.4 sturbock ist bemüht, ihren Service technisch fehler- und störungsfrei zu erbringen, behält sich aber vor, einen frei bestimmbaren Zeitabschnitt zur Behebung technischer Probleme zu verwenden.

4.5 sturbock übernimmt keine Gewähr für die Funktionstauglichkeit und Kompatibilität der Internetauftritte der Partner sowie von Systemen, Programmen, etc., die nicht Teil des Internetauftritts www.sturbock.me sind und auf die sturbock keinen Einfluss hat.

 

5. Aktualität von Preisen

5.1 sturbock  bemüht sich um eine möglichst hohe Aktualität der angezeigten Preise und aktualisiert die Preisangaben mehrfach täglich. Allerdings können sich die Preise, welche die Partner für ihre Produkte verlangen, seit der jeweils letzten Aktualisierung der Datensätze auf www.sturbock.me im Internetauftritt des Partners bereits verändert haben. Entscheidend für den Verkauf ist daher der tatsächliche Preis des Produktes, der zum Zeitpunkt des beabsichtigten Kaufs im Internetauftritt des Partners angezeigt wird.

5.2 Aus technischen Gründen ist es nicht möglich, eine Aktualisierung der Preise in Echtzeit vorzunehmen. In Ausnahmefällen kann es daher vorkommen, dass die angezeigten Produkte nicht zu dem auf www.sturbock.me angegebenen Preis erworben werden können oder diese gänzlich oder in einer bestimmten Variante (Größe, Farbe etc.) nicht mehr erhältlich sind.

 

II. Nutzungsbedingungen für die sturbock Community
1. Geltungsbereich, Services

1.1 sturbock ermöglicht auf den sturbock Internetauftritten registrierten Nutzern („Mitgliedern“) neben dem in Ziffer I dargestellten Service zusätzlich und kostenlos die Teilnahme an der sturbock Community („Community“).

1.2 Den Mitgliedern stehen in der Community verschiedene zum Teil interaktive Funktionen („Services“) zur Verfügung.

1.2.1 Mitglieder der Community erhalten unter anderem die Möglichkeit, ein eigenes Nutzerprofil („Profil“) zu erstellen und Content (z.B. Fotos, Texte, etc.) hochzuladen, eigene Daten (z.B. Konfektionsgröße, Lieblingsshops, etc.) zu speichern, allein oder mit anderen Mitgliedern Outfits, d.h. Listen mit Lieblingsartikeln zu erstellen, Produkte auszuwählen („zu herzen“), Kommentare, Empfehlungen und Bewertungen zu Produkten, Marken, Shops, Kategorien und anderen Mitgliedern abzugeben, Profile anderer Mitglieder einzusehen, anderen Mitgliedern zu folgen („zu abonnieren“), andere Mitglieder zu kontaktieren und persönliche Informationen für eine personalisierte Suche zu hinterlegen, um sich so personalisierte Sucherergebnisse – auch per E-Mail – zukommen zu lassen.

1.2.2 Mitglieder der Community können Freundeslisten z.B. von Facebook, Twitter oder anderen Social Media Plattformen importieren, d.h. automatisiert laden, und mit den Mitgliedern der Community abgleichen.

1.2.3 sturbock kann den Mitgliedern auf Basis ihres Nutzungsverhaltens, insbesondere der abonnierten Community-Mitglieder und der geherzten Produkte weitere Mitglieder, neue Mitglieder und/oder Trendsetter, Artikel, Marken, Kategorien und/oder Shops per Email oder im Profil vorschlagen.

1.3 Die Nutzungsbedingungen unter Ziffern II. und III. gelten gegenüber allen Mitgliedern der Community.

 

2. Teilnahmeberechtigung und Registrierung

2.1 Teilnahmeberechtigt an der Community sind nur Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben oder mit der Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter handeln. sturbock behält sich das Recht vor, einen Nachweis der Einwilligung der gesetzlichen Vertreter anzufordern.

2.2 Der Anmeldende hat im Rahmen der Registrierung seinen Vor- und Nachnamen, seine Emailadresse, seinen Benutzernamen, sein Passwort und sein Geschlecht anzugeben.

2.2 Der Anmeldende verpflichtet sich, über sich keine falschen Angaben zu machen und sich insbesondere nicht unter einer falschen Identität anzumelden. Änderungen der im Rahmen der Registrierung erforderlichen Daten wird das Mitglied sturbock unverzüglich mitteilen.

2.3 Die Registrierung in der Community kann mit einer bestehenden Email-Adresse oder einem bestehenden Facebook Account durchgeführt werden. Im ersten Fall wählt der Anmeldende ein Passwort für die Community, im zweiten Fall gilt automatisch das Passwort für den Facebook Account auch als Passwort für die Community. In jedem Fall ist das Mitglied verpflichtet, sein Passwort geheim zu halten. sturbock wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben und wird die Mitglieder nicht nach dem Passwort fragen.

2.4 Die Authentifizierung von Internetnutzern ist nur mit unverhältnismäßigem Aufwand möglich. sturbock gewährleistet daher nicht, dass ein in der Community registriertes Mitglied tatsächlich mit dem Namensinhaber identisch ist.

 

3. Pflichten des Mitglieds

3.1 Das Mitglied ist verantwortlich für sämtliche Fotos, Texte, Kommentare, Videos, Audiodateien, Collagen und sonstige Materialien, die es in die Community einstellt, auch soweit diese Inhalte als „embedded content“ einbezogen werden, für Content, auf den das Mitglied verlinkt, wie auch für Content, den das Mitglied über die Community versendet oder auf sonstige Weise Dritten zugänglich macht (zusammenfassend nachfolgend „Inhalte“).

3.2 Dem Mitglied ist es untersagt, in seine Inhalte Schimpfwörter, Beleidigungen, Drohungen, Obszönitäten, falsche Tatsachenbehauptungen, Herabsetzungen, Verleumdungen, üble Nachrede, Schmähkritik, sexistische, pornografische, rassistische, rechtsextreme, gewaltverherrlichende, extremistische, sonstige rechtswidrige, politische, werbliche Äußerungen, Formulierungen, Abbildungen aufzunehmen.

3.3 Dem Mitglied ist es untersagt, Inhalte einzustellen, auf solche zu verlinken und/oder solche zu versenden, soweit die Inhalte Rechte Dritter (z.B. Patente, Marken, Urheberechte, Persönlichkeitsrechte, Namensrechte, etc.) verletzen und/oder das Einstellen oder Versenden gegen geltendes Recht, z. B. Wettbewerbsrecht, verstossen.

3.4 Dem Mitglied ist es untersagt, Namen, postalische Adressen, Emailadressen, KFZ-Zeichen oder sonstige personenbezogenen Daten Dritter, die Rückschlüsse auf die Identität des Dritten zulassen, in die Inhalte aufzunehmen, es sei denn dass der Dritte hierin ausdrücklich eingewilligt hat.

3.5 Dem Mitglied ist es untersagt, Inhalte einzustellen, auf solche zu verlinken und/oder solche zu versenden, die maschinell erzeugt wurden, oder aber Ketten-E-Mails, Viren, Würmer, Trojaner etc. oder sonstige die Community oder deren Mitglieder gefährdende Software oder Elemente in die Community einzuschleusen. sturbock behält sich insoweit vor, etwaige Massensendungen eines Mitglieds zu löschen, um den anderen Mitgliedern eine angemessene Qualität bei der Nutzung der Community zu gewährleisten.

3.6 Dem Mitglied ist es untersagt, von Dritten Vorteile für eine positive Bewertung anzunehmen oder sich versprechen zu lassen.

3.7 Das Mitglied verpflichtet sich, die Community nicht für berufliche oder gewerbliche Zwecke oder sonstige nicht privaten Zwecke zu nutzen.

3.8 Das Mitglied verpflichtet sich, keine Hilfsmittel, Algorithmen oder andere automatischen Funktionen zu nutzen, um Seitenaufrufe oder Inhalte zu generieren.

3.9 Das Mitglied stellt sicher, dass sein Zugang zur Community ausschließlich von ihm selbst genutzt wird und ein Zugang durch Dritte ausgeschlossen ist.

3.10 Vertragspartner von sturbock sind nicht berechtigt, ihre eigenen Angebote zu bewerten oder durch Dritte bewerten zu lassen.

 

4. Rechtseinräumung

4.1 Das Mitglied nimmt die Services der Community gemäß Ziffer II.1.2 zur Kenntnis, ist mit diesen vollumfänglich einverstanden bzw. räumt sturbock das auf die Dauer der Mitgliedschaft beschränkte Recht ein, von den Services im Hinblick auf sein Profil Gebrauch zu machen bzw. anderen Mitgliedern die Services im Hinblick auf sein Profil zu ermöglichen.

4.2 Das Mitglied ist damit einverstanden, dass sturbock im Umfeld der Inhalte des Mitglieds in der Community Werbung platziert und dass von den eingestellten Inhalten des Mitglieds verkleinerte Bilder (sog. Thumbnails) erstellt werden, die über Suchmaschinen aufgefunden und angezeigt werden können.

4.3 Das Mitglied räumt sturbock an den Inhalten im Sinne der Definition in Ziffer 3.1 die zeitlich unbegrenzten, nicht-ausschließlichen, aber übertragbaren Nutzungsrechte zur umfassenden Auswertung der Inhalte im Rahmen und zu den Zwecken der Community ein.

4.3.1 Die Rechtseinräumung nach Ziffer 4.3 beinhaltet insbesondere die Rechte von sturbock zur Speicherung, Archivierung, Vervielfältigung, Verbreitung, Übertragung, öffentlichen Zugänglichmachung, Sendung und öffentlichen Wiedergabe der Inhalte, unabhängig von der Art und Weise der Übertragung/Übermittlung (insbesondere über Internet, mobile digitale Dienste, Telekommunikationsplattformen und -dienste etc.), zum Empfang durch jedes beliebige Empfangsgerät.

4.3.2 Die Rechtseinräumung nach Ziffer 4.3 beinhaltet ferner das Recht von sturbock , in die Community eingestellte Inhalte von Mitgliedern ganz oder teilweise aus der Community in die Auftritte von sturbock in Social Media Plattformen und sonstige interkommunikative und/oder nutzergetriebene Online-Dienste wie z.B. Facebook, Twitter, etc. zu exportieren/zu verlinken,  bzw. dort einzustellen (auch per embedding) und Dritten zugänglich zu machen, auch in der Form, dass Dritte diese Inhalte dann über die vorstehend beschriebenen Plattformen und Dienste weiter verbreiten.

4.4 Sofern auf dem einzelnen Werk (z.B. Photo) selbst keine Urhebernennung vorhanden ist, stellt dies einen Verzicht des Mitglieds gegenüber Sturbock und den anderen Community-Usern im Rahmen seines Bestimmungsrechts gemäß § 13 UrhG auf die Nennung seines Namens als Urheber dar.

4.5 Jedem Mitglied der Community bleibt es unbenommen, von ihm in die Community eingestellte Inhalte zu löschen.

4.6 Das Mitglied hat dafür Sorge zu tragen und garantiert, dass seine Inhalte nicht Rechte Dritter verletzen (z.B., Patente, Marken, Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte, Namensrechte, etc.) oder gegen geltendes Recht verstoßen (z.B. Jugendschutzrecht, Wettbewerbsrecht, etc.).

4.7 Im Hinblick auf die Rechtseinräumung nach Ziffern 4.1 bis 4.4, die Garantie nach Ziffer 4.6 sowie die Pflichten des Mitglieds nach Ziffer 3 stellt das Mitglied STURBOCK von Ansprüchen Dritter einschließlich der angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung frei.

 

5. Verantwortlichkeit für Inhalte

5.1 Der von sturbock mit der Community zur Verfügung gestellte Dienst ist unentgeltlich.

5.2 sturbock weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den von den Mitgliedern eingestellten und versendeten Inhalten um rein subjektive Tatsachen, Meinungsäußerungen und Bewertungen der jeweiligen Mitglieder handelt, für welche die Mitglieder selbst verantwortlich sind, nicht dagegen um Inhalte von sturbock .

5.3 sturbock macht sich die Inhalte der Mitglieder nicht zu Eigen, nimmt keine Vorabprüfung vor und übernimmt keinerlei Verantwortung für die inhaltliche Richtigkeit und/oder rechtliche Unbedenklichkeit der Inhalte.

5.4 Erlangt sturbock Kenntnis von rechtswidrigen und/oder gegen diese Nutzungsbestimmungen verstoßenden Inhalten, ist sturbock berechtigt, diese Inhalte unverzüglich zu löschen.

 

6. Verstöße, Ausschluss und Ausscheiden aus der Community

6.1 Verstößt das Mitglied gegen diese Nutzungsbestimmungen, insbesondere gegen Ziffern II.2., II.3. und II.4., ist sturbock unbeschadet sonstiger Ansprüche berechtigt, das Mitglied je nach Schwere des Verstoßes vorübergehend oder endgültig aus der Community auszuschließen und sein Profil sowie die von ihm eingestellten Inhalte zu sperren und/oder zu löschen.

6.2 Sofern ein Mitglied der Ansicht ist, dass einzelne Inhalte Rechte Dritter verletzen, gegen geltendes Recht oder gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, bittet sturbock um eine entsprechende Nachricht unter genauer Bezeichnung des beanstandeten Inhalts per E-Mail an: info@sturbock.me.

6.3 Löscht ein Mitglied sein Profil und scheidet es aus der Community aus, wird sturbock das Profil und die von dem Mitglied eingestellten Inhalte unverzüglich löschen. Ausgenommen hiervon bleiben Inhalte, die von sturbock oder dem Mitglied während seiner Mitgliedschaft über die Community versendet, exportiert oder anderweitig an andere Social Media Plattformen oder Dritte übermittelt wurden.

 

7. Einwilligung in den Erhalt von Newslettern

7.1 Das Mitglied willigt ausdrücklich darin ein, über sein Profil und/oder die von ihm angegebene Emailadresse Newsletter von sturbock zu Artikeln der Partnerunternehmen von sturbock zu erhalten.

7.2 Das Mitglied willigt ausdrücklich darin ein, über sein Profil und/oder die von ihm angegebene Emailadresse personalisierte Newsletter von sturbock auf Basis der von ihm geherzten Artikel, der abonnierten Mitglieder und/oder der Angaben und Inhalte in seinem Profil zu erhalten. Diese Einwilligung schließt ein, dass das Mitglied im Newsletter als „user of the week“ mit seinem Profilfoto, Aspekten seiner Aktivitäten in der Community wie z.B. der Anzahl der geherzten Artikel, einer Auswahl der geherzten Artikel, etc. präsentiert werden kann.

7.3 Das Mitglied willigt ausdrücklich darin ein, in der Community als „user of the week“ mit seinem Profilfoto, Aspekten seiner Aktivitäten in der Community wie z.B. der Anzahl der geherzten Artikel, einer Auswahl der geherzten Artikel, etc. präsentiert zu werden.

7.4 Das Mitglied willigt ausdrücklich darin ein, dass in redaktionellen Beiträgen der Community, in denen Modetrends oder aktuelle Artikel beschrieben werden, gegebenenfalls auf sein Profil unter der Angabe seines Benutzernamens verlinkt wird, insbesondere wenn das Mitglied die entsprechenden Artikel geherzt hat.

 

III. Allgemeine Bestimmungen
1. Haftung

1.1 sturbock übernimmt keine Gewähr dafür, dass der Service und die Community ununterbrochen nutzbar und/oder erreichbar sind.

1.2 sturbock haftet nicht für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen, Unterbrechungen, Fehler, Ausfälle des Service oder der Community und daraus resultierende Folgen beim Nutzer oder Mitglied wie z.B. Datenverlust, soweit die Ursachen hierfür nicht im Einflussbereich von sturbock liegen.

1.3 sturbock haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Daten von Nutzern oder Mitgliedern durch Dritte, wie z.B. durch Hacker.

1.4 sturbock übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte, die Fehlerfreiheit, die Rechtmäßig- und Funktionsfähigkeit von Internetseiten Dritter, auf die im Rahmen des Service und/oder der Community verwiesen wird.

1.5 Im Übrigen haftet sturbock unbeschränkt für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten.

1.6 Für einfache Fahrlässigkeit haftet sturbock – außer im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit – nur, sofern wesentliche Vertragspflichten (Kardinalpflichten) verletzt werden. Unter Kardinalpflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die das Nutzungsverhältnis nach seinem Sinn und Zweck dem Nutzer gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Nutzungsverhältnisses überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf. Die Haftung von sturbock beschränkt sich in diesem Fall auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden.

1.7 Eine Haftung für mittelbare und unvorhersehbare Schäden sowie entgangenen Gewinn ist im Falle einfacher Fahrlässigkeit – außer bei Vorliegen der unbeschränkten Haftungsvoraussetzungen nach Ziffer III.1.6 – ausgeschlossen.

1.8 Eine weitergehende Haftung als in diesen Vertragsbedingungen vorgesehen ist – ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs – ausgeschlossen.

1.9 Die Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse nach Ziffern III.1.6, 1.7 und 1.8 gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung von sturbock oder die Haftung aus einer vertraglich übernommenen verschuldensunabhängigen Garantie.

1.10 Soweit die Haftung von sturbock ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer Angestellten, Arbeitnehmer, Organe, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

 

2. Schlussbestimmungen

2.1 Diese Nutzungsbedingungen und die Rechtsbeziehungen zwischen sturbock und dem Nutzer unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2.2 Sollten einzelne Klauseln dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht berührt. Die Parteien werden in diesem Fall die unwirksame Klausel durch eine wirksame Klausel ersetzen, die der unwirksamen Klausel in rechtlicher, wirtschaftlicher und tatsächlicher Hinsicht möglichst nahe kommt.

2.3 Ausschließlicher Gerichtsstand ist – soweit gesetzlich zulässig – München.

 

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Folgende Teilnahmebedingungen beziehen sich auf die sturbock- Gewinnspiele auf Facebook, Instagram oder auf sturbock.me.

Mit der Teilnahme am jeweiligen Gewinnspiel erklären Sie sich mit folgenden Richtlinien einverstanden:

Alleiniger Veranstalter der Aktionen ist sturbock, sowie eventuelle Partner. Die Gewinnspiele auf Facebook & Instagram stehen in keinerlei Verbindung zu Facebook & Instagram und werden von diesen weder gesponsert, unterstützt oder organisiert. Fragen, Anregungen und Kritik sind daher ausschließlich an sturbock zu richten. Die von den Teilnehmern bereitgestellten persönlichen Daten gehen an sturbock und nicht an Facebook oder Instagram und werden nur für das jeweilige Gewinnspiel verwendet. Die Gewinne werden auf dem Postweg versendet.

Das Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung des jeweiligen Beitrags von sturbock und endet am im jeweiligen Beitrag genannten Zeitpunkt oder mit Löschen des Beitrags. Berechtigt zur Teilnahme sind Privatpersonen mit einer gültigen Postanschrift und dauerhaftem Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mitarbeiter von sturbock, der ideenhunger media GmbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Gewinner werden per Zufallsprinzip von sturbock nach Ende der Aktion ermittelt.Die Teilnahme an der Aktion ist in keiner Weise mit der Verpflichtung zum Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen verbunden. Es ist untersagt, mehrere Profile zu verwenden, um die Gewinnchancen zu erhöhen. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen oder durch technische Manipulationen behält sich sturbock vor, gewisse Teilnehmer von der Aktion auszuschließen. Technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs von sturbock liegen, entfallen dem Haftungsbereichs von sturbock. Alternativ ist auch eine Teilnahme per E-Mail möglich mit dem Betreff „Facebook sturbock“ bzw. „Instagram sturbock“ und dem Namen des jeweiligen Gewinnspiels an: info@sturbock.me

Die persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und lediglich für die Kontaktierung der Gewinner und den Versand der Gewinne genutzt. Für die Richtigkeit der persönlichen Angaben ist der Teilnehmer verantwortlich, im Falle einer inkorrekten Versandadresse erlischt der Gewinnanspruch.

Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Sollte der Gewinn von sturbock aus vertretbaren Gründen nicht bereitgestellt werden können, so behält sich sturbock das Recht vor, gleichwertigen Ersatz zu liefern. Nach Übergabe des Gewinns an den Transportdienstleister obliegt die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung des Gewinns beim Gewinner.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die einzelnen Elemente dieser Teilnahmebedingungen sind unabhängig voneinander zu verstehen. Sollten eine oder mehrere Einzelregelungen im Gesamtgebilde ungültig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit des gesamten Dokuments davon unberührt.

 

Datenschutz

sturbock verpflichtet sich, alle gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten und einzuhalten.

1. Datenschutz auf einen Blick

1.1 Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter, diesem Text aufgeführten, Datenschutzerklärung.

1.2 Datenerfassung auf unserer Website

1.2.1 Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

1.2.2 Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

1.2.3 Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

1.2.4 Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

1.3 Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting

2.1 Externes Hosting
Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

2.1.1 Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung
Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

3. Allgemeine Hinweise und Pflicht­informa­tionen

3.1 Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

3.2 Hinweis zur verant­wort­lichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

ideenhunger media GmbH
Nikolaus-Otto-Straße 13
70771 Leinfelden-Echterdingen

Telefon: +49 711 997 40 997
E-Mail: datenschutz@ideenhunger.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail- Adressen o. Ä.) entscheidet.

3.3 Gesetzlich vor­geschrie­bener Daten­schutz­beauftragter
Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

ER Secure GmbH
In der Knackenau 4
82031 Grünwald

E-Mail: datenschutz@ideenhunger.com

3.4 Widerspruchsrecht gegen die Daten­er­hebung in besonderen Fällen sowie gegen Direkt­werbung (Art. 21 DSGVO)
Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. E oder F DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre presonenbezogenen Daten anschliessend nicht mehr zum zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

3.5 Widerruf Ihrer Einwilligung zur Daten­ver­arbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

3.6 Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichts­behörde
Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

3.7 Recht auf Daten­übertrag­barkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

3.8 SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS- Verschlüs­selung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

3.9 Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3.10 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

3.11 Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

4. Datenerfassung auf unserer Website

4.1 Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log- Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

4.2 Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

4.3 Zusammenarbeit mit Auftrags­ver­arbeitern und Dritten
Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

4.4 Übermittlungen in Drittländer
Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

4.5 Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4.6 Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax
Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4.7 Registrierung auf dieser Website
Sie können sich auf dieser Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt zum Zwecke der Durchführung des durch die Registrierung begründeten Nutzungsverhältnisses und ggf. zur Anbahnung weiterer Verträge (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf dieser Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

5. Analyse Tools und Werbung

5.1 Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

5.1.1 IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

5.1.2 Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

5.1.3 Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

5.1.4 Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

5.1.5 Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt „Widerspruch gegen Datenerfassung“ dargestellt generell untersagen.

5.1.6 Speicherdauer
Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 26 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

5.2 Facebook Pixel
Diese Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook. Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

6. Soziale Medien

6.1 Online­präsenzen in sozialen Medien
Wir unterhalten Online­präsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interes­senten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außer­halb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hier­durch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durch­setzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Daten­schutz­standards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Markt­forschungs- und Werbe­zwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungs­verhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungs­profile erstellt werden. Die Nutzungs­profile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbe­anzeigen innerhalb und außerhalb der Platt­formen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regel­fall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungs­verhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungs­profilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Platt­formen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personen­bezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Ein­willigung in die Daten­verarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einver­ständnis z.B. über das Anhaken eines Kontroll­kästchens oder Bestätigung einer Schalt­fläche erklären) ist die Rechts­grundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Wider­spruchs­möglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nach­folgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunfts­anfragen und der Geltend­machung von Nutzer­rechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt ent­sprechende Maß­nahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

7. Newsletter

7.1 Newsletterdaten
Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E- Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters aus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

Nach Ihrer Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, um künftige Mailings zu verhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie können der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesse überwiegen.

7.2 MailChimp
Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z. B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem „EU-US-Privacy-Shield“. Der „Privacy-Shield“ ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z. B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters aus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

Nach Ihrer Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, um künftige Mailings zu verhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie können der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesse überwiegen.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

7.2.1 Abschluss eines Data-Processing-Agreements
Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

8. Plugins und Tools

8.1 Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Daten­schutz­erklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

„sturbock“ ist eine Marke der:

ideenhunger media GmbH
Nikolaus-Otto-Straße 13
70771 Leinfelden-Echterdingen

Vertreten durch unseren Geschäftsführer:

Simon Eberhardt

Kontakt:

E-Mail: info@sturbock.me

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:

DE 296 865 157

Haftungsausschlus: Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Die auf dieser Website eingebundenen Bilder sind von den jeweiligen verlinkten Websites. Auf den Websites enthaltene Bilder unterliegen teilweise dem Urheberrecht Dritter. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass Bildmaterial hier verwendet wird, kontaktieren Sie uns bitte diesbezüglich.